Band 15: Stefan Sagmeister

Reihe »Künstlerin/Künstler im Gespräch«, Band 15

Andreas Rudigier (Hg.)

Im Gespräch mit Peter Melichar anlässlich der Ausstellung Sagmeister & Walsh: Beauty

Sonderausstellung 4. Obergeschoss, Atrium und Galerie 2. Obergeschoss.
9. April bis 16. Oktober 2022

Das vorarlberg museum in Bregenz ist ein Mehrspartenhaus, das neben Vergangenem auch Gegenwärtiges sammeln, erforschen und vermitteln will. Die Reihe »Künstlerin/Künstler im Gespräch« möchte die Auseinandersetzung von zeitgenössischen Kunstschaffenden mit den Themen, der Architektur und Geschichte des vorarlberg museums widerspiegeln und gleichzeitig Einblicke in die Gedanken- und Schaffenswelt der Künstlerinnen und Künstler geben. In der bibliophil von Kurt Dornig gestalteten Reihe kommen einschlägige Prota­gonisten der Vorarlberger Kunstszene zu Wort.

Stefan Sagmeister selbst ist ein schönes Beispiel für die Bedeutung eines Perspektivenwechsels. Was wäre aus ihm geworden, wenn er Bregenz nicht verlassen hätte? Wie vor allem würde sein Blick auf seine Heimatstadt ausfallen, wenn er nicht fortgegangen wäre? Vielleicht wären Stefan Sagmeister der Bahnhof, das GWL oder der Weidachknoten oder sonst Vergleichbares einfach egal, weil in seinen Augen Hässlichkeit immer dann entsteht, wenn irgendjemandem irgendetwas egal war oder ist.

Über den Künstler

1962 geboren in Wien
1979–81: Mitarbeit an der Zeitschrift Alphorn
1981–90: Besuch der Wiener Kunstschule; ab 1982 der Hochschule für angewandte Kunst in Wien
1991: Tätigkeit für die Werbeagentur Leo Burnett in Hongkong
1993: Tätigkeit für Tibor Kalmans Agentur M & Co. in New York; Gründung der eigenen Agentur Sagmeister Inc. in New York
ab 1995: Diverse Covergestaltungen, Poster, Illustrationen für Alben
ab 2001: Diverse Ausstellungen in Wien u. a., diverse Buchveröffentlichungen
2004: Grammy – Kategorie »Best Boxed or Special Limited Edition Package« für Once in a Lifetime von den Talking Heads
1979/80: Grammy – Kategorie »Best Record Packaging« für Everything That Happens Will Happen Today von David Byrne und Brian Eno
2012–19: Agentur Sagmeister & Walsh gemeinsam mit der Designerin Jessica Walsh
Stefan Sagmeister lebt und arbeitet in New York.

 

Weitere Künstler aus der Reihe »Künstlerin/Künstler im Gespräch«

5 / 2022 
1. Auflage
Softcover mit offener Fadenheftung
16 x 25 cm
96 Seiten
ISBN 978-3-99018-641-1

EUR 22,00 CHF 26,40

Downloads

↓ Cover
↓ Info