Bauen 4.0

Vom Ego- zum Lego-Prinzip

Eine Anleitung für die Zukunft des Bauens.

Die Bauwirtschaft verursacht mit ihrer herkömmlichen Bauweise 30–40 % des heutigen Ressourcen- und Energieverbrauchs und ca. 40 % des momentanen Abfallaufkommens und CO2-Ausstoßes. Im Kontext globaler Entwicklungen wie Ressourcenverknappung, Urbanisierung und Erderwärmung steht die Bauwirtschaft damit vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte.
»Bauen 4.0« beschreibt ein innovatives und zukunftsfähiges Bausystem und steht auf drei Säulen: dem Baustoff Holz, dem kybernetischen Tisch und dem Internet der Dinge.

Auch als E-Book erhältlich:  
deutsche Ausgabe:
ISBN 978-3-99018-375-5                            
englische Ausgabe:
ISBN 978-3-99018-376-2                            
 

Hubert Rhomberg, geboren 1967 in Bregenz, lebt in Vorarlberg und ist diplomierter Bau­ingenieur.
Er leitet in 4. Generation die Rhomberg Gruppe. Zudem initiiert er Forschungsprojekte und hält Vorträge zu den Themen Ressourcenproduktivität, Mobilität und nachhaltiges Wirtschaften.
 

8/2015 
1. Auflage
Hardcover
14,8 x 21 cm
248 Seiten
ISBN 978-3-99018-349-6

EUR 24,00 CHF 24,00

Vergriffen

Downloads

↓ Cover
↓ Info