Beate Bitterwolf

Malerei

Von inneren Kräften bewegt

»Immer noch verbindet sich mit dem Begriff Bild die Vorstellung von einem Fenster, hinter dem sich – vermeintlich – die Welt öffnet. Traditionell werden Bilder als feste, statische Größen aufgefasst. Beate Bitterwolfs Arbeiten dagegen wollen offene, labil balancierte, von inneren Kräften bewegte Gefüge sein, die Einsichten vermitteln in das Veränderliche und Zeitliche, Bewegliche und Fließende natürlicher – und das heißt für Beate Bitterwolf immer auch gestalterischer – Prozesse.« Christoph Bauer
Beate Bitterwolf gewährt neben den charakteristischen Leinwandarbeiten Einblicke in ihre seit 1994 entstehenden kleinformatigen Skizzenhefte. Die persönlich existentielle Dimension ihrer Malerei wird darin in vielfältig bearbeiteten Bild-, Text- und Wortfragmenten erkennbar.

11|2010 
1. Auflage
Hardcover|Schutzumschlag
21 x 27 cm
72 Seiten
ISBN 978-3-99018-038-9

EUR 25,00 CHF 32,90

Downloads

↓ Cover
↓ Info