design2product, Band 5

Beiträge zur empirischen Designforschung, Band 5

Guido Kempter, Horst O. Mayer, Karl-Heinz Weidmann (Hg.)

Methoden der Designforschung

Gestalterinnen und Gestalter von Produkten möchten nicht nur in Erfahrung bringen, inwieweit ihr Produkt die Zielkriterien erfüllt oder nicht erfüllt, sondern auch wissen, wieso das eine oder das andere zutrifft. Designforschung überprüft daher den Umsetzungsgrad von Zielgruppenbedürfnissen und liefert empirische Nachweise für Urteile über das Produktdesign.
Der fünfte Band der Schriftenreihe »design2product« bringt Beispiele für eine breit angelegte Beschreibung des Nutzungsverhaltens und dessen Effekten als auch daraus ableitbare Schlussfolgerungen auf Produkteigenschaften. Mit der jährlich erscheinenden Schriftenreihe »design2product« wollen die Herausgeber Ergebnisse aus der empirischen Designforschung allgemein zugänglich machen, mit dem Ziel, aus diesen Erkenntnissen einen praxisnahen und wirtschaftlichen Nutzen zu generieren.

1/2016 
1. Auflage
Softcover
16,5 x 22,5 cm
244 Seiten
ISBN 978-3-99018-370-0

EUR 19,90 CHF 24,00