Teuflische Verwandlung

Zeit des Erwachens

Claudia Jeep

Als die Lehrerin Ina von einer dreijährigen Auszeit auf Mallorca an ihre Schule in Deutschland zurückkehrt, muss sie feststellen, dass die Zeit hier nicht stehengeblieben ist, ganz im Gegenteil. Mit Schrecken erkennt sie, was andere nur im Ansatz sehen können: die schleichende und gefährliche Umgestaltung der Schule im Namen von Kundenorientierung, Dokumentationszwang, Optimierung, Leistungssteigerung und Qualitätsmanagement. Doch Ina weigert sich, hier einfach mitzuspielen.

 

»Mal sehen, wie lange du das durchhältst.«

»Was?«

»Na, den Blick durch die rosa Brille mit Scheuklappen an der Seite.«

Teresa legt die Hände an die Schläfen und schielt mich an.

 

Über die Autorin

Claudia Jeep (geb. 1971) war über zwanzig Jahre lang als Grundschullehrerin
an verschiedenen Schulen tätig. Zuletzt arbeitete sie
als Honorardozentin am geisteswissenschaftlichen Schülerlabor
der Universität Göttingen. 2017 erschienen ihr satirisch-philosophischer
Schulroman Barfuß laufen und ihre Erzählung Die Suche
des Weihnachtsmannes. Mit Teuflische Verwandlung legt Claudia
Jeep nun ihren nächsten Roman vor.

02 / 2021 
1. Auflage
Hardcover mit Schutzumschlag
14 x 21,5 cm
256 Seiten
ISBN 978-3-99018-567-4

EUR 21,80 CHF 26,00

Downloads

↓ Cover
↓ Info