Zero Waste in Stadt und Land

51 Ideen für Private, Gemeinden und Betriebe

Evelyn Rath

Kreativ und lösungsorientiert bringt dieses Buch den Zero-Waste-Gedanken in unser unmittelbares Lebensumfeld. Eine bunte Vielfalt an Handlungsmöglichkeiten in der eigenen Stadt oder Gemeinde lädt dazu ein, selbst ins Tun zu kommen. So werden wir zu Gestalter*innen eines besonders lebenswerten Ortes für uns und kommende Generationen.

Zero Waste in Stadt und Land

Zero Waste ist gelebter Umwelt- und Klimaschutz. Auf Schritt und Tritt, in allen Lebenslagen sind wir mit Müll konfrontiert. Und immer ist er ein Signal, dass wir über Verbesserungen nachdenken sollten. Zero Waste ist die Kunst der kleinen Schritte auf dem Weg zu einer verschwendungsfreien Gesellschaft. Spannende Initiativen in Stadt und Land zeigen schon heute, dass Ressourcenschonung möglich ist und das Zusammenleben bereichert.

 

Über die Autorin

Zero Waste ist mehr als eine Utopie – es ist ein Zukunftsmodell, so lautet das Credo von Evelyn Rath. 1978 in Graz geboren, fasste sie 2015 den Entschluss, das Abfallproblem nicht länger hinzunehmen, und lebt mit ihrer Familie seither (fast) ohne Müll. Seit 2018 arbeitet sie selbstständig im Bereich Abfallvermeidung und Ressourcenschonung. Sie initiierte ein Pilotprojekt in ihrer eigenen Gemeinde und begleitete Österreichs erste »Zero Waste Family Challenge«, bei der sie die Teilnehmer*innen für einen verschwendungsfreien Alltag coachte. Neben ihrer Vortrags- und Seminartätigkeit ist Evelyn Rath in diverse nationale und internationale Zero-Waste-Projekte eingebunden.

Kontakt: www.visionmuellfrei.at

10 / 2021 
1. Auflage
Softcover
16,5 x 23,5 cm
200 Seiten
ISBN 978-3-99018-594-0

EUR 22,00 CHF 27

Downloads

↓ Info
↓ Cover